Header-Image

Ihre süddeutsche Galerie für den Kauf und Verkauf von Alfred Haushofer

Alfred Haushofer

Alfred Haushofer Image
Alfred Haushofer

1872 München - 1943 Seebruck am Chiemsee

Im Ereignishorizont des Himmels

„Er war – groß von Statur, mit dem markanten, schmalen Charakterkopf – ein ausgesprochener Gesellschaftsmensch, der wie sein Großvater dem Künstlerkreis am Chiemsee Relief gab, stets von bestrickender Liebenswürdigkeit und Heiterkeit.“(1) Alfred Haushofer war am Chiemsee eine lokale Berühmtheit. Jeder kannte, jeder schätzte ihn. Seit 1907 hauste er in Seebruck, organisierte zusammen mit befreundeten Künstlerkollegen seit 1921 die Ausstellungen der „Frauenwörther“ und gründete mit seiner Frau 1925 das Café am See. „Und wer ihn gut gekannt hat – äußere Attribute besonderer Art waren der Jahrzehnte alte Trachtenhut und die beiden Dackel – weiß auch, daß er immer ein fast ebenso leidenschaftlicher Fischer wie Maler war.“(2) Mit einer Schleppangel am Ruderboot befestigt fand man ihn oft stundenlang auf hoher See.

Obgleich Alfred Haushofer stets seinen eigenen Weg ging, richteten sich hohe Erwartungen an sein malerisches Talent. Der eingangs erwähnte Großvater war niemand geringeres als der „Entdecker“ des Chiemsee- Idylls und Begründer der Künstlerkolonie Frauenchiemsee, Maximilian Haushofer. Die Sorgen waren jedoch unbegründet. Alfreds Malstil war authentisch, ehrlich und unverkennbar. Mit schwungvoller, fleckiger Auftragsweise suchte sein malerisches Auge die reizvollen Ecken und Winkel des Chiemsees darzustellen. Hierbei sind es aber nicht immer die augenscheinlichsten Motive, die Haushofer in das Zentrum seiner Bilder rückte. Auch das Unscheinbare birgt wahre Schönheit, so lehren es seine Gemälde, die keiner romantisierenden Überhöhung bedürfen und die er vornehmlich in Tempera gestaltet. Sein Kolorit bleibt dezent, überlässt dem Motiv seine Geltung. Sie besticht nicht durch ihre Intensität, jedoch durch ihre Harmonie, Leichtigkeit und ihr Einfühlungsvermögen. Rote oder gelbe Farbtöne brachte Haushofer nur spärlich zum Einsatz. Charakteristisch für seine Kunst ist zudem der hohe, weite Himmel, der einen Großteil seiner Bilder einnahm und das dynamische Spiel der Wolken zur Schau stellt.

Franz Emanuel Maria Gailer

1) Zeitungsausschnitt: Herbert Caspers: Alfred Haushofer. Ein Maler des Chiemsees, unbekannte/s Zeitung + Erscheinungsdatum, Archiv Gailer.
2) Ebd.

Schilfgürtel am Chiemsee bei Seebruck ⋅ um 1925 Image
Im Angebot
Schilfgürtel am Chiemsee bei Seebruck ⋅ um 1925

Tempera ⋅ 68 x 81 cm
Geschützt hinter Museumsglas
Provenienz: aus der Sammlung des Künstlers Sepp Binder, Traunstein

Für weitere verfügbare Werke von Willibald Demmel klicken Sie bitte den Button "Biografie"

Frauenchiemsee ⋅ 1922 Image
Im Angebot
Frauenchiemsee ⋅ 1922

Tempera ⋅ 47 x 60 cm

Chiemseeufer im Sonnenlicht  ⋅ um 1925 Image
Im Angebot
Chiemseeufer im Sonnenlicht  ⋅ um 1925

Tempera ⋅ 67,5 x 82 cm*
Geschützt hinter Museumsglas

Chiemseesstimmung ⋅ um 1925 Image
Im Angebot
Chiemseesstimmung ⋅ um 1925

Tempera ⋅ 54 x 69 cm*
Geschützt hinter Museumsglas

Blick zur Fraueninsel ⋅ um 1924 Image
Rückblick
Blick zur Fraueninsel ⋅ um 1924

Tempera ⋅ 50 x 59 cm

Der Chiemsee bei Seebruck  ⋅ um 1924 Image
Rückblick
Der Chiemsee bei Seebruck  ⋅ um 1924

Tempera ⋅  49 x 59 cm
Geschützt hinter Museumsglas

Inselblick ⋅ um 1925 Image
Rückblick
Inselblick ⋅ um 1925

Tempera ⋅ 50 x 59 cm

Am Chiemsee bei Chieming ⋅ um 1924 Image
Rückblick
Am Chiemsee bei Chieming ⋅ um 1924

Tempera ⋅ 71 x 84 cm

Spätsommer ⋅ um 1924 Image
Rückblick
Spätsommer ⋅ um 1924

Tempera ⋅ 62 x 47,5 cm

Blick zur Fraueninsel ⋅ 1923 Image
Rückblick
Blick zur Fraueninsel ⋅ 1923

Tempera ⋅ 55 x 66 cm

Uferpartie bei Seebruck ⋅ um 1924 Image
Rückblick
Uferpartie bei Seebruck ⋅ um 1924

Tempera ⋅ 53 x 67 cm

Hochwasser am Chiemsee ⋅ 1923 Image
Rückblick
Hochwasser am Chiemsee ⋅ 1923

Tempera ⋅ 60 x 80 cm

Durchbrechende Sonne ⋅ um 1924 Image
Rückblick
Durchbrechende Sonne ⋅ um 1924

Tempera ⋅ 52 x 72 cm

Chiemseeufer mit zwei Booten ⋅ 1925 Image
Rückblick
Chiemseeufer mit zwei Booten ⋅ 1925

Tempera ⋅ 47 x 61,5 cm

Luft - Licht - Wasser (Chiemsee) ⋅ um 1925 Image
Rückblick
Luft - Licht - Wasser (Chiemsee) ⋅ um 1925

Tempera ⋅ 50 x 60 cm

Blick zur Fraueninsel ⋅ 1927 Image
Rückblick
Blick zur Fraueninsel ⋅ 1927

Tempera ⋅ 52,5 x 71 cm

Am Gstadter Ufer ⋅ um 1924 Image
Rückblick
Am Gstadter Ufer ⋅ um 1924

Tempera ⋅ 48 x 59 cm

Der Chiemsee im Herbst ⋅ um 1925 Image
Rückblick
Der Chiemsee im Herbst ⋅ um 1925

Tempera ⋅ 64 x 78 cm

Blick zur Fraueninsel ⋅ 1919 Image
Rückblick
Blick zur Fraueninsel ⋅ 1919

Tempera ⋅ 51 x 71 cm

Uferpartie am Chiemsee ⋅ um 1925 Image
Rückblick
Uferpartie am Chiemsee ⋅ um 1925

Tempera ⋅ 50 x 60 cm

Bauernhof an der Kampenwand ⋅ um 1925 Image
Rückblick
Bauernhof an der Kampenwand ⋅ um 1925

Tempera ⋅ 48 x 61,5 cm

Eispressung am Chiemsee ⋅ 1924 Image
Rückblick
Eispressung am Chiemsee ⋅ 1924

Tempera ⋅ 48,5 x 63 cm

Blick auf Prien ⋅ um 1924 Image
Rückblick
Blick auf Prien ⋅ um 1924

Tempera ⋅ 36,2 x 45 cm

Winter am Chiemsee bei Seebruck  ⋅ um 1920 Image
Rückblick
Winter am Chiemsee bei Seebruck  ⋅ um 1920

Öl auf Leinwand ⋅ 65 x 90 cm

Notwendige Cookies akzeptieren
Notwendige Cookies
Diese Cookies ermöglichen wesentliche Services und Funktionen. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.
Details >Details ausblenden
Analyse Cookies
Diese Cookies ermöglichen die Sammlung von Daten über die Website-Nutzung und -Funktionalität. Diese Erkenntnisse werden genutzt um unsere Produkte, Dienstleistungen, und das Benutzererlebnis zu verbessern.
Details >Details ausblenden