Header-Image

Ihre süddeutsche Galerie für den Kauf und Verkauf von Alexander Weise

Alexander Weise

Alexander Weise Image
Alexander Weise

1883 Odessa, Ukraine - 1960 München

Der Künstler erhielt seine Ausbildung an der Münchner Akademie bei Angelo Jank und bildete sich autodidaktisch weiter. Er hielt sich auch noch für sieben Monate in Paris auf, um bei Jean-Paul Laurens seine Studien abzurunden. Weise war vor allem als Landschaftsmaler tätig und während des Dritten Reiches ein gefragter Maler. So hingen in der Berliner Reichskanzlei Arbeiten von seiner Hand. Er bevorzugte die Wiedergabe des weiträumig gestaffelten Geländes, wobei die Erhabenheit der Bergwelt im traditionellen Sinn suggeriert wird.

Literatur: Thieme-Becker, Bd. XXXV, 1942, S. 311. - Vollmer, Bd. V, 1961, S. 102.
Werkauswahl: München, Oberfinanzdirektion, Eigentum der Bundesrepublik Deutschland: "Mondnacht beim Eckbauer".

(Bruckmanns Lexikon der Münchner Kunst, Münchner Maler im 19./20. Jahrhundert, Band 6, F. Bruckmann KG, München 1994, S. 460).

Winter in den Bergen  ⋅ um 1930 Image
Im Angebot
Winter in den Bergen  ⋅ um 1930

Öl auf Leinwand auf Hartfaser ⋅ 67 x 51 cm